Allgemein Arbeit / Alltag Fav GoodWeather

Carhartt Tramp Backpack

Auf den Köpfen der Leute erlebt Carhartt gerade eine Wiederauferstehung. Vielleicht kommt es mir ja auch nur so vor, weil ich da gerade darauf achte.
Wie bei so vielen Dingen. Vor einigen Jahren hatte ich einen alten Mini 1000 (R.I.P), vorher hab ich auch immer geglaubt, dass ich der Einzige mit diesem TRAUMAUTO! sein würde, aber plötzlich waren sie dann doch öfter zu sehen, als Mini Fahrer grüßte man sich dann freundlich und nickte einander zu.

Carhartt ist seit mehr als 100 Jahren in der Textilbranche tätig. Damals hauptsächlich robuste Arbeitskleidung, heute sind sie eine etablierte Streetfashion Brand.
Habe oft das Gefühl, das sie viele Dinge in ihrem Sortiment haben, die man über Jahre hinweg anziehen kann, weil sie wirklich schlicht und zeitlos designt wurden.

Beim Carhartt Tram Backpack ist es genau so. Hier trifft absolut schlichtes Design auf eine wirklich einfache Ausstattung.
Dabei verpasst man dem Ganzen robuste, widerstandsfähige Materialien und setzt auf einen retro Look. Neben der braunen Variante steht einem auch die schwarze Version zur Verfügung.

Neben dem großen Hauptfach stehen einem zwei seitliche Taschen zu Verfügung.
Die Haupttasche wird neben den beiden robusten Metall-Schnallen und dem Druckverschluss, auch noch mit einer Schnürrkordel verschlossen.
Schulterträger und Rückenbereich sind leicht gepolstert. Für einen separaten Zugang befindet sich am Rückenbereich selbst, ein seitlicher Reißverschluss. Ein richtiger outdoor Rucksack ist der Carhartt Tramp Backpack sicherlich nicht.

Mit ca. 18 litern Stauraum ein fresher Begleiter für den Alltag, und alle mal ein Grund Carhartt nicht nur auf dem Kopf zu tragen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.