Reisen Wind & Wetter

Vans Washburn OTW Collection

Mein Fortnight dient mir immer noch als treuer Begleiter, wobei Regen hat, er noch nicht abbekommen, obwohl hier so schlechtes Wetter ist. Aber egal…
Schließlich hat Vans noch weitere Rucksäcke im Sortiment mit der Vans OTW Collection zB. Haben sie neben den Schuhen & Klamotten auch einen Rucksack kreiert, der sich sehen lassen kann: Vans Washburn.

Eine einzige Farbkombination Mittlerweile sind zwei Farbkombos erhältlich. Der Rucksack ist groß 38 Liter Platz! Insgesamt wirkt der Vans Washburn sehr rustikal, trotzdem bietet er einige wirklich freshe Features. 80% Polyerster, 20%-Leder wurden hier verarbeitet. Der Rucksack selbst ist nicht wasserdicht, hält kleinen Regenschauern stand, schade!

An der Vorderfläche wurde ein kleines Frontfach eingearbeitet, das mit einem Reißverschluss verschlossen wird, ein guter Zusatz zum geräumigen Hauptfach, um schnell, an wichtige Dinge ran zukommen. Die Lederelemente passen hier wirklich sehr gut ins Konzept, der Lederboden & die Lederpads, die auf den Rucksack verteilt wurden, bringen diese rustikale Wirkung zum Vorschein, auf die Vans hier setzen will: mega nice!

Das große Hauptfach wird neben dem Leder-Gurt-Verschluss zusätzlich über den Kordelzug verschlossen. So soll alles schön trocken und sicher bleiben.
Neben den beiden Seitentaschen, ideal für Wasserflaschen, gibt es auch noch eine separate kleine Tasche im oberen Bereich: gut durchdacht! Die Seitenfläche kann, je nach Füllungszustand zusätzlich über Schnürsysteme verstärkt werden: nice! Die Haupttasche selbst bietet einen großen Stauraum ohne zusätzliche Extras.

Seitlich zugängliche Laptopfächer, werden ja immer beliebter auch hier wurde (damals schon!) das System (gepolstertes Laptopfach) eingebaut, was mir persönlich wirklich besser gefällt, jedes Mal alles Öffnen müssen, um an den Laptop zu kommen, noooo… Wobei man hier immer zusätzlich darauf achten sollte, dass der Reißverschluss so geschützt wird, dass kein Regen/Feuchtigkeit ins Laptopfach gelangen kann.

Der Rückenbereich wirkt ergonomisch und ist wie die Schulterträger großzügig gepolstert. Die breiten Schulterträger selbst sind wieder mit Lederelementen verarbeitet, und sind von beiden Seiten justierbar. Der Brustgurt ist nützlich, leider fehlt der Hüftgurt, der hier bei 38 Liter Fassungsvermögen, eigentlich notwendig wäre. Style-Umbruch? Ich weiss es nicht ..

Insgesamt gefällt mir der Rucksack eigentlich sehr gut, der Style überzeugt. Die kleinen Details sind schön verarbeitet und sind absolut fresh. Ein paar kleine Dinge fehlen mir aber persönlich, vielleicht auch nur Geschmackssache. Aber es war ja der erste Versuch der 4 Jungs von der OTW-Vans-Kollabo, also Learning by Doing! Hoffe in Zukunft kommt noch mal was, Zeit hatten sie ja genug, um noch mal in Ruhe ihre Designergehirne in Schwung zu bringen.

0 Kommentare zu “Vans Washburn OTW Collection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.